Mary Halvorson "Code Girl" @ domicil, Dortmund [17. März]

Mary Halvorson "Code Girl"


15
17.
März
20:00 - 23:00

 Facebook-Veranstaltungen
domicil
Hansastraße 7-11, 44137 Dortmund
Mary Halvorson guitar, Amirtha Kidambi vocals, Ambrose Akinmusire trumpet, Michael Formanek bass, Tomas Fujiwara, drums

Code Girl ist das neueste Projekt der New Yorker Gitarristin und Komponistin Mary Halvorson. Und es kann als das erste Projekt gelten, für das sie sowohl die Musik als auch die Texte geschrieben hat. Erste Auftritte der Band wurden z.B. von der New York Times als «a bold experiment in song form» beschrieben.[nbsp]

Halvorson, von der Wochenzeitung Die Zeit als «Anti-Gitarren-Gitarristin» bezeichnet, gilt als die unberechenbarste Improvisatorin ganz New Yorks mit der Kulturfigur Anthony Braxton als Mentor, die sich stilistisch zudem von schrägen Folk-Pop-Songs über Punk-Rock und Avantgarde-Funk bis zu zeitgenössischem Free-Impro-Stuff und Neutönern bewegt.

Die prominent besetze Formation Code Girl, z.B. mit dem Startrompeter Ambrosine Akinmusire (domicil-Premiere!) und die Sängerin Amirtha Kidambi, vereinigt Einflüsse von Jazz, Folk und freier Improvisation mit der Idee des Songwritings.

“Halvorson has set her sights high with Code Girl. It is the first time she has worked with a vocalist, not to mention writing lyrics for another member of an ensemble. The[nbsp]group exhibited some characteristic features of a Halvorson ensemble—tight associations between members where each musician develops their voice, responds directly[nbsp]and confidently with each other, connects at multiple points simultaneously. Meanwhile, the compositions also brew a rare cohesion that never feels forced and draws[nbsp]each member toward their greatest potential. Trumpet and voice mixed quite profoundly, at times, and the vocal styling of Kidambi—drawing from a broad range of[nbsp]influences ranging from the Carnatic tradition to old blues—created a haunting and emotionally rich panorama of colors, shapes, and images that made for both tangible[nbsp]and abstract consumption by the attentive audience.”
— Cisco Bradley, Jazz Tokyo

[nbsp]
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ domicil:

Sona Jobarteh
domicil
Sona Jobarteh
domicil
Jakob Bro Trio feat Joey Baron & Thomas Morgan
domicil
44&more! Die Party ab 40 Jahren im domicil! 1. Samstag im Monat!
domicil
Ellen Andrea Wang
domicil
Chris Potter "Underground Quartet"
domicil
In Memoriam Rainer Glen Buschmann
domicil
Martin Berner Quintett // live im Domicil
domicil
Cris López "El Nino de Los Canos"
domicil
LA CANDELA - Salsa Son Afrobeats Reggaeton und mehr
domicil
La Candela - Salsa Son Afrobeats Reggaeton und mehr
domicil
Becca Stevens
domicil
Christina Schamei Quintett (CD Release)
domicil
Iiro Rantala Trio feat. Dan Berglund
domicil
The KutiMangoes - afro fire & made in africa
domicil
Pat Martino Trio
domicil

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Dortmund :

MAYDAY "we stay different"
MAYDAY Dortmund
Stadtfest DortBunt! 2018
Dortmund, Germany
SKA im Westend 2018 (Umsonst & draußen im Westpark Dortmund)
Westpark Dortmund
Dschungelbuch - das Musical in Dortmund
Westfalenhallen Dortmund
Alexander Marcus: 10 Jahre Electrolore
Westfalenhallen Dortmund
CREATIVA 2018
CREATIVA Dortmund
Borussia Dortmund - Hannover 96
SIGNAL IDUNA PARK
Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt
SIGNAL IDUNA PARK
Feine Sahne Fischfilet – Dortmund – Phönixhalle / ausverkauft
Phönixhalle, Dortmund
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!