Preisträgerkonzert - Westfälischer van Bremen Klavierwettbewerb @ Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund [10. November]

Preisträgerkonzert - Westfälischer van Bremen Klavierwettbewerb


13
10.
November
19:30 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Hansastraße 3, 44137 Dortmund
Das Preisträgerkonzert des 16. Westfälischen van Bremen Klavierwettbewerbs findet am Samstag, den 10. November 2018 um 19:30 Uhr in der Rotunde des Museums für Kunst und Kulturgeschichte statt. Der Eintritt ist frei. Begrenzte Sitzplätze, Anmeldung erwünscht.
Tel: 0231-141075, [email protected]

Programm Preisträgerkonzert

Daniel Friedrich Eduard Wilsing Preis, Der 15. Westfälische van Bremen Klavierwettbewerb schreibt zwei Wilsing-Preise, des 1809 in Dortmund-Hörde geborenem Komponisten, in den Altersgruppen III bzw. IV für die Interpretation eines der Klavierwerke des Komponisten aus.

Sonderkomponist: Frank Zabel — Aus Anlass seines 50. Geburtstages am 14. Oktober schreibt der 16. van-Bremen-
Wettbewerb in den Altersstufen III und IV zwei Zabel-Sonderpreise für die Interpretation eines seiner Klavierwerke aus.

Sonderpreis des Richard-Wagner-Verbandes Dortmund e.V. für die beste Interpretation eines romantischen Stückes verbunden mit einer Konzertverpflichtung im Augustinum Dortmund.

Zum 16. Mal waren Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 21 Jahren aus ganz Nordrhein-Westfalen eingeladen, sich in vier Altersgruppen im Klavierspiel zu messen.

Der Wettbewerb fand am 03. November 2018 im Orchesterzentrum NRW, statt. In vier Altersgruppen war ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 5.300,- € ausgeschrieben. Der Wettbewerb wird von der Werner Richard Dr. Carl Dörken Stiftung, der WILO Foundation, der Dortmunder Volksbank, der Mozart Gesellschaft Dortmund, den Theater und Konzertfreunden Dortmund, dem Richard-Wagner-Verband Dortmund und der Enkelin der Komponisten Wilsing Frau Ulrike Wilson gefördert. Die Wettbewerbsflügel der handgefertigten CF-Serie werden von der Firma YAMAHA zur Verfügung gestellt.

Die Jury
Für die Jury haben sich zur Verfügung gestellt:
• Jens Gunnar Becker – Konzert und Künstleragentur Becker
• Julia Gass — Konzertkritikerin, Ruhr Nachrichten Dortmund
• Rainer Maria Klaas — Konzertpianist und künstlerischer Leiter des Westfälischen van Bremen Klavierwettbewerbs
• Cristina Marton-Argerich — Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg
• Prof. Michael Rische — Konzertpianist und HfMT Köln
• Prof. Werner Seiss — TU Dortmund
Flyer Wettbewerb

Viele Preisträger haben diesen Wettbewerb als Stufe auf ihrer Karriereleiter genutzt. Zum Beispiel Shagajegh Nosrati, Katharina Hack oder Alexej Gorlatch. Sie sind jetzt erfolgreich im pädagogischen oder künstlerischen Studium, bei internationalen Wettbewerben, Festivals oder Konzertreihen.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Museum für Kunst und Kulturgeschichte:

Schallfest: Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Schallfest: Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Dortmund :

SYNDICATE 2018
SYNDICATE
Roman Weidenfeller Abschiedsspiel
SIGNAL IDUNA PARK
Juicy Beats Festival 2018 l Westfalenpark l Dortmund
Juicy Beats Festival
Tag der Trinkhallen
Ruhrgebiet
Lichterfest
Westfalenpark Dortmund
BVB-Saisoneröffnung 2018/19
SIGNAL IDUNA PARK
Nice • Das Eiscreme Festival • Dortmund
JunkYard
Dortmund Olé 2018
Revierpark Wischlingen
Dortmund Olé 2018
Revierpark Wischlingen
Neelix live: Nibirii Sun Open Air
JunkYard
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!