Musik Kultur Picknick 2018 @ , Dortmund [vom 29. Juli bis 19. August]

Musik Kultur Picknick 2018


193
29.
Jul.
 
- 19.
Aug.
14:00 - 16:00

 Facebook-Veranstaltungen
Nordmarkt, 44145 Dortmund, Deutschland
»Musik.Kultur.Picknick. 2018«
Neues Konzept mit altbewährten Inhalten & neuer Musik

Ein Platz im Herzen der Nordstadt, vier Sonntage, zehn Bands – das 16. „Musik.Kultur.Picknick.“ präsentiert sich mit einem neuen Konzept in altbewährter Manier. Die traditionell bunte Mischung aus Kultur, Live-Musik und Picknick im Freien lädt Menschen aller Nationen, Religionen, Alt und Jung, Nordstadt oder Südstadt Bewohner/innen zum Musikgenuss ein. Extra für Langschläfer beginnt das Event immer erst um 14:00 h, der Bogen spannt sich dabei von Pop bis Hip-Hop. Zahlreiche Sitzplätze für das eigene, selbstmitgebrachte Picknick an Tischen und Bänken, der beliebte Hut-Verkäufer „Wolle“, Nordstadt-Informationen sowie Kaffee und Kuchen von der Diakonie – das sind die festen Bestandteile des Formats Musik.Kultur.Picknick. In diesem Jahr umrahmen zwei größere Veranstaltungen den Mittelteil. Das Auftaktevent unter dem Motto „Global Pop Day“ begeistert gleich mit drei Bands. Das Instrumentaltrio Kapelsky zeichnet sich durch besondere Rücksichtslosigkeit im Umgang mit Fundstücken aus, Miles Davis wird in den Orient geschickt und Britney Spears auf den Balkan. Das Duo Fadenlos hingegen lichtet den Anker und lädt ein auf eine musikalische Reise, von Django-Swing zu Flamenco, von Folk zu Blues und von Jazz zu Chanson! Orientalische Musik in neuem Gewand, jazzig — improvisative Melodiewelten bilden den Klangteppich des Trios Oriental Con Fusion.
An den folgenden zwei Sonntagen geht es sowohl entspannt als auch spannungsgeladen mit je zwei Bands zur Sache. Zunächst mit der Dortmunder Indie-Rock Band WYME, die mit eingängige Rhythmen und ausdrucksstarken Melodien überzeugen. Irgendwo zwischen Folk, Blues, Punk und Country bewegen sich die Songs von Travels & Trunks.
Viel Herzblut, nachdenkliche Texte kombiniert mit einer charismatischen Stimme, das ist Nic Koray. Ein krassen Gegensatz bilden die Herren von The Tierheims, eine Mischung aus Punk`n`Roll, Schwedenrock und Metall.
Die Abschlussveranstaltung steht ganz im Zeichen des Hip-Hops. Unter dem Titel „Nordi By Nature“ moved der Nordmarkt rhythmisch im Takt der Bässe und Beats. Mit von der Partie aus der Krupplyn Crew sind: Funk Your Head Up, The Funkyz, MC Eymen sowie das Minimal-Orchestra, ein Zusammenschluss der beiden Dortmunder Künstler INFERNO.79 und dem DJ und Produzenten TAZTICAL. Für die ultimative Abfahrt sorgt schließlich das Dortmunder Urgestein des Hip-Hops, Der Wolf.

Programmübersicht:
Nordmarkt (44145 Dortmund) || 29.07.2018 – 19.08.2018, jeweils ab 14:00 h || freier Eintritt

29.07.2018 Kapelsky
Ostperanto – Folk – Jazz
Seit 2004 spielt das Trio Kapelsky in der jetzigen Besetzung. Das Instrumentaltrio zeichnet sich durch besondere Rücksichtslosigkeit im Umgang mit Fundstücken aus: Miles Davis wird in den Orient geschickt und Britney Spears auf den Balkan.

Duo Fadenlos Oriental Con Fusion
Gypsy – Fado – Folk Oriental – Fusion
Das Duo Fadenlos lichtet den Anker und lädt ein auf eine musikalische Reise!
Mit Akkordeon, Gitarre, Klarinette, Geige, lyrischem Gesang in vielen Sprachen und Tanz im Koffer reisen sie von Django-Swing zu Flamenco, von Folk zu Blues, von Jazz zu Chanson!
Das Trio Oriental Con Fusion spielt bekannte Lieder aus der orientalischen Musik in neuem Gewand. Die Besetzung mit e-Saz, e-Bass und Drums /Percus-sion geht jazzig und improvisativ in die Melodien und Lieder und stellt so virtuos die einzelnen Musiker heraus.

05.08.2018 WYME Travels & Trunks
Indie – Rock Folk – Rock – Country
Die Dortmunder Indie-Rock Band WYME kombiniert seit 2016 eingängige Rhythmen mit ausdrucksstarken Melo-dien. Die fünf Jungs wissen mit Natürlichkeit und voller Hingabe zu überzeugen und sind ein Muss für jeden Indie-Liebhaber.
Irgendwo zwischen Hafen, kaputten Herzen, ver-soffenen Samstagnächten und Lieblingsschallplatten, zwischen Folk, Blues, Punk und Country, bewegen sich die Songs von Travels & Trunks, verpackt in einer Soundästhetik der späten 70er-Jahre.

12.08.2018 Nic Koray Duo The Tierheims Singer – Songwriter – Pop Finest – Animal — Rock
Songs mit viel Herzblut, nachdenkliche Texte kombiniert mit einer charismatischen Stimme das ist Nic Koray. Intensive Konzerte mit unverwechsel-barem Sound irgendwo zwischen Singersongwriter, Irish Music und Indie Folk. Die Band The Tierheims wurden im Frühling 2017 ins Leben gerufen. Musikalisch bewegen sich die Herren zwischen Punk`n`Roll, Schwedenrock und Metal, melodisch bis «auf die Glocke», also tierisch geiler Animal Rock.

19.08.2018 KRUPPLYN CREW – “Nordi by Nature”

Funk Your Head Up The Funkyz
Rap Breakdance
Funk Your Head Up das sind Chuck Joris, LockeOne und P. Genius, drei Dudes mit einer Mission. Um Hip-Hop so zu präsentieren, wie sie ihn verstehen, halten sie die Ohren offen und legen die Lauscher auf die Schienen der Geschichte, gewähren Künstlern und Fans freien Eintritt in ihren Hip-Hop Zug, mit dem auch jenseits der VRR-Grenze unterwegs sind. The Funkyz jeder Power-Move und Tanzschritt, jede Choreografie ist in Eigen-regie einstudiert und ausgearbeitet. Seit 1997 geht es auf der Karriere-leiter steil bergauf. Zu-nächst als Teil der „Wild Wild West Tour“ mit DJ Bobo, es folgten Shows für Detlef D. Soost, Too Strong und Der Wolf. Ein Dutzend TV Auftritte und Koopera-tionen mit Porsche und Adidas zieren ihre Vita.

Eymen Minimal-Orchestra
Rap Scratching
Der Hip-Hop Künstler und Underground MC Eymen aus Bonn lebt mittlerweile seit ein paar Jahren in Dortmund. 2016 war er gemeinsam mit dem Berliner Rapper Konta auf der Weltverbesserer Tour. Seine Musik lässt Bilder im Kopf entstehen und geht spürbar unter die Haut. Minimal-Orchestra ist der Zusammenschluss der Künstler INFERNO.79
und dem DJ und Produzenten TAZTICAL. Diese Formation steht für einen satten, dreckigen, analogen, musikalischen Style aus Rap, Break Beat und Vibes die weltoffen und kreativ eine mitreißende Atmosphäre schaffen.

Der Wolf
Old – School – Hip – Hop
Rapper, DJ, Freigeist und Partyretter, das ist Der Wolf. 20 Jahre nach dem ersten Release bringt der Wolf mit dem Album „Turbo Funk“ neben 17 neuen Tracks auch ein Remake des 90er-Hits „Gibt’s doch gar nicht“ unters Volk. Die gute Abfahrt auf dem Nordmarkt ist garantiert!
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Dortmund :

SYNDICATE 2018
SYNDICATE
Tag der Trinkhallen
Ruhrgebiet
Roman Weidenfeller Abschiedsspiel
SIGNAL IDUNA PARK
Lichterfest
Westfalenpark Dortmund
Dortmund Olé 2018
Revierpark Wischlingen
Dortmund • Savas & Sido "Royal Bunker Openair"
Westfalenpark Dortmund
Dortmund Olé 2018
Revierpark Wischlingen
Full Moon Lounge | Dortmund
Dortmund
Nacht.Himmel.Glühen • Die Lichterfest 2018 After-Light Party
Daddy Blatzheim
Neelix live: Nibirii Sun Open Air
JunkYard
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!